Ausstellungsgestaltung und Szenografie

Wir haben uns schon immer für gute Geschichten begeistert und lieben es, diese Geschichten im Raum zu sinnlichen und abwechslungsreichen Erlebnissen zu gestalten. Am Anfang steht für stets der rote Faden der Erzählung – ganz gleich, es ob es sich um ein einzelnes interaktives Exponat oder eine komplette Ausstellung handelt. Unsere zentrale Frage: Welche Emotion und Erkenntnis nehmen die Besucher:innen mit nach Hause?

Für alle unsere Auftraggeber:innen gilt dasselbe Versprechen: Wir formen Ihre Inhalte zu schlüssigen und erlebnisreichen Erzählungen – Erzählungen, die man mit allen Sinnen erleben und an denen man teilhaben kann. Denn unsere Überzeugung, dass man Lernen am besten über Selbsterfahrung und Mitmachen ermöglicht, spiegelt sich in unseren Ausstellungskonzepten wider.

Bei uns arbeiten Profis aus den Bereichen Vermittlung, Konzeption, Innarchitektur, Grafikdesign und Multimedia Hand in Hand. Unser geballtes Wissen und unser gesammelter Erfahrungsschatz bilden die Basis für eine abwechslungsreiche und multiperspektivische Ausstellung. Wir entwickeln Raumbilder, die Themen und Objekte optimal in Szene setzen. Wir sprechen unterschiedliche Sinne an, wir überraschen und involvieren die Besucher:innen. Mit einfachen und spielerischen Zugängen gelingt es uns, auch einer breiteren Zielgruppe den Einstieg zu vertiefendem Wissen zu bieten. Unser Ziel ist das Empowerment der Besucher:innen: indem wir Erfahrungen und Erlebnisse schaffen, die sie zum Denken und Handeln anregen.

Was bieten wir?

Alle Standardleistungen auf Grundlage der HOAS (Honorarordnung für Ausstellungsgestaltung / www.vera-d.org/hoas), dazu Kommunikations-, Interaction-, Medien- und Animationsdesign. Weil unser Team eine Vielzahl an Planungs- und Designdisziplinen vereint, können wir die gesamte Ausstellung, aber auch ihre zunehmend bedeutsame Vernetzung mit der digitalen und analogen Kommunikation aus einer Hand anbieten. Natürlich arbeiten wir mit unserer ganzen Schnittstellenerfahrung auch gerne im Team mit externen Gestalter:innen und Planer:innen zusammen.

Leistungsspektrum:
Ausstellungen · Szenografie · Museen · Wissenschaftskommunikation · Vermittlungskonzepte · Exponatentwicklung · Interaction Design · Multimediadesign · Ausstellungsmarketing

Wer arbeitet für Sie?

Unser interdisziplinäres Team begleitet Ihr Projekt über die gesamte Laufzeit. Zwei fachlich versierte und erfahrene Projektleiter:innen sind von Beginn an Ihre festen Ansprechpartner:innen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Grundlagen und das Narrativ der Ausstellung. Im nächsten Schritt ziehen die beiden unsere Expert:innen aus den anderen Fachbereichen hinzu und kümmern sich um die Abstimmung und Abwicklung. Sie behalten den Überblick über alle Abläufe und haben das Controlling der Zeit- und Kostenpläne im Blick.

Für wen arbeiten wir?

Selbstverständlich für Sie. Aber wir schauen auch ganz besonders auf die Menschen, die Sie erreichen möchten. Nur so können wir für Ihre Zielgruppen die passenden Zugänge entwickeln und sie über Spiel, Interaktion und Partizipation in Ihre Erzählung einbinden. Wir wollen, dass Sie mit Ihren Inhalten bei den Besucher:innen ankommen und dass diese Ihre Ausstellung voller Tatendrang verlassen.

Wie gehen wir vor?

Wir steigen am liebsten so früh wie möglich mit Ihnen gemeinsam in die Ausstellungsentwickung ein und unterstützen die Strukturierung Ihrer Inhalte und Objekte im Sinne der Erzählung. Gerne bringen wir unsere vielen guten Erfahrungen mit der Gestaltung von Workshops und mit der Begleitung von Innovationsprozessen ein für eine kreative, konstruktive und effektive Entwicklungsarbeit. Damit alle Schritte transparent sind und auch Details nicht untergehen, nutzen wir für die Abstimmung mit Ihnen sowohl analoge als auch digitale Kanäle und Treffen. Klar, dass wir die gemeinsame Zeit- und Kostenplanung und die Projektziele im Auge behalten.

Was treibt uns an?

Zunächst erstmal unsere Neugier, und dann unsere Freude am Kennenlernen, am Verstehen, am Beteiligen und an guter Gestaltung. Dass wir mit unserem gemischten Team aus einem breiten Portfolio an Fachleistungen schöpfen können und diese Vielfalt in unsere konzeptionellen Gedanken und in Ihre Storyline einfließt, macht Ausstellungen für uns zu einer wirklich ganzheitlichen Gestaltungsarbeit. Die größte Belohnung für uns ist es aber, wenn wir am Ende sehen, dass Ihre Besucher:innen sich lustvoll mit Ihren Inhalten beschäftigen und Ihre Mitarbeitenden mit Begeisterung durch die Ausstellung führen.

Klima-Daten-Garten

EWE zeigt Optionen im Klimawandel auf

Interview mit Marthe Trottnow und Virgil Guggenberger

Über die Mitmachausstellung „Von hier nach dort"

Pulverfabrik Liebenau

Ein wichtiger Erinnerungsort wird gestaltet

Der mobile Mensch

Die GfG zu Gast im Podcast „Bewegt euch!“

Ausstellung „Step by Step“

Demokratie aktiv erleben

Helmholtz-Zentrum Hereon

Das künstliche Blatt: Exponat für die deutsche Spitzenforschung

Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht

Räume erzählen Geschichte

Der mobile Mensch

„Die Zukunft der Mobilität ist eine Gemeinschaftsaufgabe“

Aktive Mitgestaltung

Carsten Dempewolf ist Vorstandsmitglied des VerA e. V.

Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Das Erlebnis Spitzenforschung auf einem Quadratmeter

50 Jahre Uni Bremen

Kampagne, Urbane Intervention, Ausstellung

Der Klima-Kenner

Klimawissen spielerisch vermitteln

Experimenta

Science Center Heilbronn

Petri & Tiemann GmbH

Welios Science Center Oberösterreich

botanika

Foyergestaltung für die Botanika

Sparkasse Bremen

Ausstellung zu 190 Jahre Wohnstile

Ausstellung im Schloss Gottorf

»Von Degen, Segeln und Kanonen«

Mindener Museum

Lebendige Stadtgeschichte

2050 – Dein Klimamarkt

Ein Pop-up Laden für klimafreundliches Einkaufen

Bunker Valentin

Ein Denkort für Bremen

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Natur. Wert. Schätzen.

Wohntage Bremen

Eine Stadt im Dialog

EY ALTER

Du kannst dich mal kennenlernen.

SWECO City of Experts

Spielerisch neue Kontakte knüpfen

Klimahaus Bremerhaven

World Future Lab

Nationalpark-Haus Wangerland

Das ganze weite Meer in einem Haus

Das neu gestaltete Café im Klimahaus: MS Antarctica

Klimahaus Bremerhaven

Mit der MS Antarctica auf Expeditionstour

Mercedes-Benz

Arbeitssicherheit neu gedacht

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Ausstellungen zu Meeresforschung und Klimawandel

pop Ausstellung

Stadtentwicklung für den Bremer Westen

Heimathafen

Ein Projekt für die Überseestadt in Bremen