Liebe Freunde, Partner und Kunden,

unser aktueller Newsletter bewegt sich im Spannungsfeld von vertrauter Beständigkeit und der Aufregung neuer Herausforderungen: Während wir mit der Veröffentlichung der neuen Ausgabe des Jahrbuchs der Universität Bremen ein 20-jähriges Jubiläum feiern, betreten wir mit der Eröffnung unserer zweiten iD-Werkstatt in Stuttgart neues Terrain. Ein weiterer großer Meilenstein ist der Schulterblick auf unsere vielfältige Arbeit für die Arbeitnehmerkammer Bremen, die wir seit 2015 in der Entwicklung und Gestaltung ihrer Marke begleiten. Gerade erst begonnen hat dagegen unsere Reise mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven, mit dem wir in den kommenden Jahren in neue Gewässer segeln werden. Es bleibt spannend.

Viel Spaß beim Schmökern!

20 Jahre »Jahrbuch der Universität Bremen«

Wie gestalten wir die Zukunft und wie verändern Zukunftsvisionen die Gegenwart? Seit 20 Jahren begleiten wir die Universität Bremen auf ihrem Weg ins Morgen. So widmet sich die Jubiläumsausgabe mit Blick auf die vergangenen zwei Jahrzehnte den Fragen und Erwartungen an die Zukunft.

weiterlesen

Arbeitnehmerkammer Bremen – Marke und Kommunikation neu gedacht

Sie sind Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer im Lande Bremen? Dann gehören auch Sie zu den 380.000 Mitgliedern der Arbeitnehmerkammer. Und, fragen Sie jetzt vielleicht, was machen die da so? Die Arbeitnehmerkammer vertritt die Interessen ihrer Mitglieder, analysiert die Entwicklung der Arbeitswelt, berät Politik und Verwaltung und unterstützt Betriebs- und Personalräte. Eine Vielzahl von Aufgaben – und eine große Verantwortung.

weiterlesen

GfG in Stuttgart – noch mehr Raum für Ideen

5 Jahre ist es her, als wir Werkbank und Säge gegen Magnettafel und Post-It tauschten und unser ehemalige Werkstatt zum »Raum für Ideen« wurde. Seit ihrer Eröffnung sind hier so einige Ideen entstanden – schließlich auch die zur zweiten iD-Werkstatt.

weiterlesen

Mit der MS Antarctica auf Expeditionstour

Auf der Reise vom fernen Kamerun in die eisige Antarktis werden Besucher des Klimahaus Bremerhaven neuerdings mit einem Expeditionsschiff befördert. Die Rede ist vom Café »MS Antarctica« (vorher Café Südwärts), das wir mit einer Neugestaltung in die Vermittlungsdidaktik einbezogen haben.

weiterlesen

Ey Alter Berlin

Es ist die dritte Auflage von EY ALTER. Nach Bremen und Stuttgart wandert die erfolgreiche Mitmachaustellung zum demografischen Wandel und seinen Chancen nach Berlin und wächst dabei ein weiteres Mal. Online sind wir schon da.

weiterlesen

und das wird folgen:

Es bleibt maritim. Wir berichten über neue Schätze unserer Expeditionstour mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum und zeigen den Relaunch der Website des Multimar Wattforums. Und auch beim Energiekontor ist Land in Sicht, sodass wir die Gesamtdarstellung unserer Arbeit für den Windkraft-Spezialisten in Aussicht stellen können.

GfG / Gruppe für Gestaltung / Waller Stieg 1 / 28217 Bremen / T 0421.3 38 68 00
Zur Webseite / Kontakt: newsletter@gfg-id.info / 13.04.2018