Relaunch EY ALTER Website

19. März 2018

Relaunch Ey Alter Online

Es ist die dritte Auflage von EY ALTER. Nach Bremen und Stuttgart wandert die erfolgreiche Mitmachaustellung zum demografischen Wandel und seinen Chancen nach Berlin und wächst dabei ein weiteres Mal. Online sind wir schon da.



Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Während die GfG-Architekten den Ausstellungsort Gasometer Berlin-Schöneberg für die Ausstellungseröffnung am 17. Mai 2018 fit machen, haben sich unsere Texter und Programmierer der Website eyalter.com angenommen. Klar war, dass wir noch deutlicher zum Ausstellungsbesuch einladen wollen. Auch die erweiterten Angebote für Business und Bildung sollen attraktiv dargestellt werden. Und insgesamt lag uns angesichts der komplexen Inhalte die gute Orientierung für Interessierte am Herzen. Das alles, wie unser Programmierer Ben Buck sagt, als Operation am offenen Herzen: Denn die bestehende Website war durchgehend online.

Die Arbeiten an der Ausstellung laufen derweil mit Hochdruck weiter. Das Timing ist sportlich, das Team aus Jung und Alt ist gut aufgestellt, und wir alle freuen uns auf die Eröffnung in der Hauptstadt.

Berlin, wir kommen!

www.eyalter.com

EY ALTER wurde nach einer Idee von Mercedes-Benz initiiert und befasst sich im Kern mit der Frage nach der Zukunft der Arbeit im demografischen Wandel. Wir haben die Ausstellung ganz im Sinne unseres Leitsatzes »Beteiligung als Designprozess« rund um das spielerische Erleben und Lernen für jede Altersgruppe entwickelt.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel