08. Oktober 2014

Parkhaus der Sparkasse Bremen

Dass ein Parkhaus nicht nur Zweckbau sein muss, zeigt das Beispiel der Sparkasse Bremen mit seinem FinanzCentrum am Brill. Das benachbarte Parkhaus mit direktem Zugang in die Kundenhalle bietet, bei genauer Betrachtung, viel Fläche für imagewirksame Gestaltung.



Im Zuge umfangreicher Modernisierungsmaßnahmen durchzieht nun das Sparkassen-Rot die Decks. Neben dem für gute Orientierung sorgenden Wegeleitsystem wurden ausgewählte Flächen mit Bremer Lokalkolorit versehen. Es grüßt der Roland und betrachtet gelassen die Rampenfahrten der Parkhausnutzer. Mit über 270 Stellplätzen werden hier Mitarbeitende wie Kunden empfangen. Für die, die es genauer wissen wollen: Die Vorlage für die Wandgrafik wurde von uns erstellt, auf die Wand projiziert und die einzelnen Farbfelder mit viel Sorgfalt von professioneller Hand ausgemalt.

Ein anderes Projekt für die Sparkasse Bremen finden Sie hier und zur Sparkasse Immobilien GmbH hier.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel