29. Juni 2015

swb – Marke im Raum

Eine Marke in der Öffentlichkeit zu kommunizieren und zu vertreten, bedeutet sich damit zu identifizieren. Das fängt als erstes am eigenen Arbeitsplatz an. Daher entschied sich der Energieversorger swb die Identität der eigenen Marke in der Innenarchitektur des Firmengebäudes sichtbar zu machen. Hierfür entwickelten wir ein Konzept zur Übertragung der Marke in den Raum.



Auf Basis des vorhandenen swb-Farbverlaufs wurde ein Farbklima aus Rot- und Grüntönen definiert, das die Kennzeichnung von Flur- und Raumbereichen ermöglicht. Darauf aufbauend werden Besucher sowie Mitarbeiter Schritt für Schritt durch das Firmengebäude durch die Abstufungen der Farbe geleitet. Die klaren Raumfarben werden durch den Einsatz heller sowie warmer Materialien und Oberflächen in der Möblierung und Oberflächengestaltung ergänzt. So entstehen freundliche Orte der Kommunikation und Begegnung.

Die eigens für das Unternehmen entworfene swb-Marken-Textur schafft mit einem dynamischen Formenspiel in Empfangs-, Besprechungs- und Wartebereichen die eindeutige Präsenz der Marke.

Mehr zum Projekt erfahren Sie hier.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel