13. August 2013

Red Dot Award für den »Klimamarkt«

Wenn Klimaschutz und Gestaltung sich treffen, ungewöhnliche Ideen entwickelt und mit Begeisterung umgesetzt werden, dann kann schon mal ein Red Dot dabei herauskommen. So geschehen im Sommer 2013 in Bremen. »2050 – Dein Klimamarkt« wurde mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet, dem weltweit anerkannten Qualitätssiegel für gute Gestaltung.



Das Erlebnis Klimamarkt-Shoppen live und in Pappe überzeugte die international besetzte Jury. Das Pop-Up-Laden-Konzept, fast komplett aus recycelbarem Karton, lädt ein zum neuen CO₂-Shoppingerlebnis. Ausgestattet mit einem Einkaufskorb shoppt der Kunde an verschiedenen Themeninseln klimafreundliche Produkte und erfährt dabei spielerisch, wie er durch sein Einkaufsverhalten zum Klimaschutz beitragen kann.

Von 6.800 Einreichungen aus 43 Ländern schafften es nur gut 500 Arbeiten unter die Besten. Gemeinsam mit unserem langjährigen Kunden energiekonsens freuen sich bei uns Projektleiterin Anne Götzel, die verantwortliche Gestalterin Asja Beckmann und alle weiteren Teammitglieder über den renommierten Designpreis.

Der Klimamarkt tourt durch die Bremer Stadtteile und das Umland und ist ab dem 2. September 2013 in Bremen-Vegesack zu finden. Tourplan und weitere Infos zum Klimamarkt finden Sie hier.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel