29. August 2013

Quartier – die Stadt als Bühne

Ein neues Erscheinungsbild für eine gemeinnützige Gesellschaft, die kulturelle Projekte im Stadtraum fördert. »Quartier gGmbH« initiiert und begleitet Kunst- und Kulturprojekte in den Bremer Stadtteilen. Durch die Zusammenarbeit von Künstlern mit Sozial-, Kultur- und Bildungseinrichtungen werden kulturelle Impulse im Quartier gesetzt und Stadtteilidentitäten sichtbar gemacht.



So verschieden die Projekte, so unterschiedlich die Akteure, so klar sollte doch die gemeinsame Absenderschaft hervortreten. Das neue Logo ist die Basis für eine zuvor fehlende Identität der Institution. Ihre Professionalität und Wirkkraft sollte sichtbar werden. Der Baukasten aus Logo, Schrift und Musterelementen ermöglicht allen Akteuren von Quartier, sich im Rahmen eines eindeutigen und einheitlichen Corporate Designs mit ihren Projekten individuell auszudrücken. Der spielerische, kreative Umgang mit den Gestaltungselementen ist gewünscht, die Variationsbreite Teil des lebendigen Gesamtauftritts.

Zum Projekt »Quartier – die Stadt als Bühne« geht es hier.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel