Team

Marthe Trottnow

Marthe Trottnow

Marthe Elise Trottnow, Jahrgang 1987, legte 2008 am Innerstädtischen Gymnasium Ihres Geburtsorts Rostock das Abitur ab. Im selben Jahr zog sie nach Bremen, um an der Hochschule für Künste Integriertes Design mit Schwerpunkt Mensch und Produkt zu studieren. Anstelle des klassischen Produktdesigns setze sie sich einen Schwerpunkt im Bereich der Ausstellungsgestaltung, den sie bald erproben sollte: Ihre sehr erfolgreiche Abschlussarbeit behandelte das Thema ‚Scheitern’ und war im Rahmen der ‚Best of HfK’-Ausstellung als "Parcours durch das Versagen", ein begehbares Scheitern, im Güterbahnhof und im Wagenfeldhaus zu sehen.

Nachdem Marthe ihr Studium 2014 mit dem Diplom beendet hatte, war sie – wie bereits während ihrer Studienzeit – als Freelancerin unterwegs. Sie erweiterte kräftig ihr Netzwerk in Bremen und umzu und war unter anderem für rahe+rahe design und den Kommunikationsverband Nord-West tätig. Als beratende Designerin und ehrenamtlicher Coach beteiligte sie sich an der Entwicklung des Geflüchteten-Projekts weserHOLZ. 

Im Mai 2017 enterte sie die GfG mit ihrer ganz speziellen Kombination aus Konzeption, Workshop-Methoden und Design Thinking. Als Gestaltungs-Generalissima hatte Marthe in ihren bisherigen Projekten stets eine Rolle der Vermittlerin zwischen den Disziplinen eingenommen: Für sie besteht ein Team nicht nur aus verschiedenen Professionen, sondern auch aus Persönlichkeiten, die schnell eine Wellenlänge finden müssen, um ein Projekt zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Gerade in der Ausstellungsarbeit profitiert die Mecklenburgerin von ihrer Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern.

Über ihren persönlichen Lebensbereich gibt es Einiges zu erzählen: Marthe sammelt Zeitpläne, Bilder von hässlichen Tieren und kauft nur Nagellack, wenn er einen coolen Namen hat (z.B. „Blue me away“). Sie plant die Auferstehung der Gitarrenmusik auf Bremer Technopartys und hat eine besondere Vorliebe für Schachteln, weshalb sie immer alle Verpackungen aufheben muss.

T 0421 33868 051 trottnow@gfg-id.de