»Der Blaue Reiter« in der Kunsthalle Bremen

Kunsthalle Bremen

Wegeleitsysteme für »Der Blaue Reiter« und »Van Gogh«

  • Grafik im Raum
  • Kampagne
  • Leit- & Orientierungssysteme
  • Werbung

Zwei Sonderausstellungen wirkten weit über Bremen hinaus. Wir führten die Besucher mit individuellen Wegeleitsystemen sicher zur Ausstellung und schafften nebenbei beliebte Sammlertrophäen.

»Der Blaue Reiter« 2001

›Der Blaue Reiter‹, das Werk der berühmten Künstlergruppe, kam nach Bremen und mit ihm viele Tausend Besucher. Der eine Reiter wies ihnen den Weg und am Ende wurde er selbst zum begehrten Kunstobjekt. Im Auftrag der Kunsthalle Bremen entwickelten wir zur Ausstellungseröffnung im Juni 2001 ein innerstädtisches Wegeleitsystem. Unübersehbar und prägnant, so wurden die angebrachten Schilder als Bereicherung im Stadtbild wahrgenommen. ›Der Blaue Reiter‹ galoppierte an niemandem ungeachtet vorbei. Und an besonderen Knoten wie dem Hauptbahnhof bäumte sich das Pferd auch mal auf.

»Van Gogh« 2002

Und auch für die Ausstellung »Felder – Das Mohnfeld und der Künstlerstreit« entwickelten wir das Wegeleitsystem. Mithilfe eines 3-D-Scanners wurden kleine Ausschnitte von van Goghs Original-Gemälden aufgenommen und digitalisiert. Das Ergebnis waren Schilder mit 20-fach vergrößerten, dreidimensionalen Pinselstrichen.