AXIT

AXIT

Cloud-Lösungen für die Logistik

  • Editorial Design
  • Grafik Design
  • Marken und Unternehmen
  • Motion Graphics

Supply Chain Management bezeichnet laut Wikipedia »die kollaborative Planung, Steuerung und Kontrolle von unternehmensübergreifenden Wertschöpfungssystemen mit Netzwerkstruktur, dessen Institutionen und Prozesse über Güter-, Finanz- und Informationsflüsse in Beziehung stehen.« Mit der IT-Plattform AX4 von AXIT lassen sich diese komplexen Prozesse steuern.

 

Der Erklärfilm

Wir haben dazu einen kurzen Film gemacht, der alles einfach erklärt:

Das Behind-the-scenes dazu gibt es hier.

Das AXIT-Buch

Was haben ein Junge mit Raketenantrieb, ein 3,4 Tonnen schweres Auto und eine flauschige Watte-Wolke gemeinsam?

Sie alle erklären die Möglichkeiten, die sich mit den IT-Lösungen von AXIT ergeben. AXIT ist Deutschlands Pionier was Cloud-basierte IT-Lösungen für die Logistikbranche angeht. Mit dem Tool AX4 ermöglichen sie unter anderem Logistikdienstleistern und Verladern die Steuerung ihrer Supply Chain. In einem 48-seitigen Buch erklären wir das Prinzip »AXIT« auf unkonventionelle Weise. Losgelöst von Gestaltungs- und Ideenvorgaben haben wir nach Motiven gesucht, die Geschichten erzählen und diese in die Welt von AXIT versetzen. So kommen Watte-Wolke und Co. mit Unternehmensgeschichte, Produktbeschreibungen und Kundenstatements zusammen.

Auch dank eines mutigen Kunden haben es die meisten unserer eher ungewöhnlichen Ideen in die Umsetzung geschafft. Einige unserer persönlichen Favoriten finden sich in den Bildern.

Das ganze Buch finden Sie online bei AXIT zum Durchklicken.

Das AXIT-Notizbuch

Integration, Standardisierung, Flexibilität und Kollaboration … unsere Aufgabe war es in diesem Projekt, die Kernthemen von AXIT in ein Buch zu übersetzen, das bei seinen Besitzern im Gedächtnis bleibt. Entstanden ist ein fast 200 Seiten starkes Notizbuch in handlichem Format, gefüllt mit handgezeichneten Illustrationen, die auf unprätentiöse Weise die Vorteile der Logistikplattform AX4 aufzeigen. 

Alle Illustrationen wurden von Björn Voigt gezeichnet.