22. April 2015

Lernhaus im Campus fertiggestellt

Schule als Lernlandschaft – mit Schülern, die eigenverantwortlich und in Gruppen Lehrinhalte erarbeiten. In dem von dem Kölner Architekturbüro KSG konzipierten Gebäude für die Stadt Osterholz-Scharmbeck realisierten wir die Innenraumausstattung sowie die Corporate Signaletic als zugleich belebende Raumgrafik und prägnantes Orientierungssystem.



Abgeleitet vom bestehenden Schullogo unterstützt sie das innovative Bildungskonzept nach innen. Die Wandgrafik als flexibel einsetzbares Muster, Farbzuordnung für Etagen und Mobiliar und die entwickelten Piktogramme zur eindeutigen Zuordnung von Funktionen befähigen die Schülerinnen und Schüler zur selbständigen Orientierung im Gebäude. Besonderes Augenmerk wurde auch auf die Erschließungsräume wie Flure und Treppenhäuser gelegt.

Im Verständnis der Schule sind dies erweiternde Lernräume, in denen Kommunikation und Austausch stattfinden. Entsprechend entwickelten wir die Wandgestaltung mit einem changierenden Farbkonzept in Hinblick auf eine hohe Aufenthaltsqualität.

Mehr zum Projekt finden Sie hier.



Teilen auf:  /  / Pinterest / Xing / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel