28. April 2022

Melitta Professional: Kaffee-Packaging in neuem Design

Der visuelle Aufritt von Melitta Professional wurde mit dem Marken-Relaunch neu ausgerichtet. Mit dabei: ein Verpackungsdesign mit Wiedererkennungswert.



Eine langlebige Gestaltung, die das Kaffeesortiment von Melitta Professional zur Geltung bringt und sich ebenso ideal im Raum der Gastronomie platzieren lässt: Mit diesem Ziel setzten sich unsere Grafiker:innen an die Entwicklung des neuen Packagings – orientiert an den Design-Guidelines, die wir bei der Gestaltung des neuen Erscheinungsbildes definiert haben. Das Ergebnis: Mit puristischer und aufgeräumter Gestaltung, klarer Sortenbezeichnung, ansprechenden Farben, rotem Detail, Umwelt-Siegel und Kerninformationen zum Inhalt werden die hochwertigen Kaffeespezialitäten präsentiert. Das neue Logo erscheint vorderseitig.

Zeitloses Design mit industriellem Charme

Mithilfe von Aromarad und Geschmacksprofilen entwickelten wir die verschiedenen Farben für die Verpackungsfamilie des Professional Kaffeesortiments. Sie strahlen Nachhaltig- und Langlebigkeit aus und harmonieren im Gesamtbild miteinander. Durch die unaufdringliche Farbkombination – unten dunkel, oben hell – lassen sich die verschiedenen Sorten ideal im Gastrobereich einsetzen.

Dezentes, aber charakteristisches Zierelement: Die rote Fahne oberhalb der Verpackung sorgt für Sichtbarkeit. Hierbei handelt es sich nicht um ein reines Deko-Element, sondern auch um ein Aromasiegel. Ein kleines Detail am Rande, das keineswegs dominant ist, die Zugehörigkeit zur Dachmarke Melitta allerdings klar signalisiert. Dort, wo die Fahne sinnvoll in einem Medium integriert werden kann, taucht sie auf. Durch den Einsatz in vertikaler Ausrichtung werden die Kaffeesorten als Produkt von Melitta Professional markiert.

Die rote Fahne taucht als begleitende Veredelung auf.
Im neuen Look erstrahlen auch die Vakuumverpackungen.

Vom Entwurf zum Druck: Ein besonderer Entwicklungsprozess

„Der Prozess der Farbannäherung war total spannend – und aufgrund der Hygiene- und Abstandsregelungen zum Ende hin auch etwas ungewöhnlich. Gemeinsam mit Melitta Professional haben Dörte und ich den Andruck beim Produktionsbetrieb begleitet. Die frisch bedruckten Packagings schauten wir uns an der Grundstücksgrenze an, am Zaun mit Abstand. Das klingt vielleicht etwas kurios, aber dadurch konnten wir trotz der pandemiebedingten Situation vor Ort einen Blick darauf werfen und beurteilen, ob die Farben genauso aussehen, wie wir uns sie vorgestellt haben“, erklärt GfG-Designer Ole Bergmann und ergänzt: „Mit dem Ergebnis waren wir alle sehr zufrieden.“

Auch die Zusammenarbeit mit Melitta Professional wurde durch die Kontaktbeschränkungen geprägt – und zwar digital. Regelmäßige Austauschrunden und kurze Kommunikationswege mit dem Team vereinfachten den Entwicklungsprozess. Zwar blieb der gemeinsame Blick auf Musterexemplare aus, dafür wurden Druckproben ganz einfach per Post verschickt.

Neues Packaging live und in Farbe

Die ersten Kaffeesorten sind neu verpackt. Live begutachtet werden können sie schon ganz bald, nämlich auf der Internorga – einer internationalen Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Hamburg. Vom 30. April bis zum 4. Mai präsentiert Melitta Professional dort unter anderem das vielfältige Kaffeesortiment im neuen Design. Nicht nur deswegen blicken wir mit voller Vorfreude auf das Event. Denn für den Messeauftritt entwickelten wir den Stand, einen Full-Service-Bereich für den Auftritt vor Ort. Dazu bald mehr!



Teilen auf:  /  /  Pinterest / ­ XING / 

Vorheriger Artikel