Werder Bremen

Hier ist Werder im Raum

„Wir wollen mit der Neueinrichtung und Modernisierung wichtiger Funktionsräume, wie Videoanalyse oder Fitnessraum die Marke Werder für die Spieler und alle Aktiven bei uns stärker spürbar machen”, so formulierte Christian Stoll, Werders Marketingleiter, die Aufgabe.

Eine spannende Herausforderung für unsere DesignerInnen und InnenarchitektInnen, bei der die folgenden Fragen am Anfang des Entwurfsprozesses standen: Aus welchen Bestandteilen besteht eigentlich die „Werder-DNA”? Und wie können wir die Identität des Bremer Bundesligisten in Möbel, Materialien und Raumgrafik übersetzen?
 
Dabei die Werder-Farben sowie die markante Raute schlicht auf die Wände zu übertragen, wäre zu kurz gegriffen – darin waren wir uns schnell mit dem Kunden einig. In der Auseinandersetzung mit dem komplett überarbeiteten  Werder-CD von Team Nawrot eröffneten sich dann aufregend neue Spielarten. Es galt unter Berücksichtigung der Funktionen im Raum den Werten des Vereins, wie Beständigkeit, Augenhöhe, Leidenschaft, Kreativität und Mut einen frischen und vielschichtigen Ausdruck zu verleihen. 
 

Neben hellen und nachhaltigen Materialien haben wir grafische Elemente, wie Linien, Streifen und Illustration definiert sowie das grüne-weiße Farbspektrum um Zwischentöne erweitert. Im Ergebnis entstanden Umgebungen, die den Werder-Spirit auf neue Art erlebbar machen.
 
Das Fundament ist gelegt. Jetzt geht es um die intelligente Anpassung für verschiedene weitere Raumfunktionen.