Stürken Albrecht Druckgesellschaft

»Battle of Print« 2010

  • Crossmediale Kommunikation
  • Grafik Design
  • Marketing

Der von uns konzipierte Design-Wettbewerb »Battle of Print« ist in jedem Jahr Kernpunkt einer B2B- und Imagekampagne für die Firma Stürken Albrecht Druckgesellschaft. Die crossmediale Kampagne kombiniert Printmedien, Mailings, Social Media wie Facebook und Twitter, klassische Online-Kommunikation sowie eine Ausstellung inklusive Vernissage.

Die Eckdaten: Teilnahmerekord bei den kreativen Arbeiten. Mehr als 300 Besucher bei der Ausstellungseröffnung. 250 Besucher in vier Tagen Ausstellungsdauer. Kreative, Unternehmer, Kunden und die Öffentlichkeit im angeregten Dialog. Der »Battle of Print« ist ein Musterbeispiel gelungener B2B- und Imagekommunikation. Die Nachhaltigkeit wird durch die treue Online-Community unterstrichen, die Stürken Albrecht seit dem »Battle of Print« nun auch in den kommenden Jahren begleiten wird.

Das Ziel des »Battle of Print« war von Anfang an, eine optimale Vernetzung zwischen Druckerei und Kreativschaffenden sowie der Wirtschaft in und um Bremen herzustellen. Beim ersten »Battle of Print« Ende 2007 traten innerhalb der Firma die Offset-Drucker gegen die Kollegen aus dem digitalen Bereich an. Die Kreativen aus Bremen und umzu waren aufgerufen, mit ihren Entwürfen die Druckkunst der beiden Gruppen herauszufordern. Zum Abschluss kamen Kunden und Gestalter in die Druckerei, um die Kontrahenten live bei der Arbeit zu verfolgen.