22. Dezember 2021

Dorthin geht die Reise: Erstes Ausstellungserlebnis mit Modellbau

Schleifen, Sägen, Messen, Bauen: In unserer Werkstatt wurde ordentlich getüftelt – und zwar für die Wanderausstellung „Von hier nach Dort – unterwegs mit Kompass und Navi“. Noch besteht die Ausstellung nur aus Prototypen. Doch das ändert sich bald.



Spiele, Experimente und historische Objekte: Auf spielerische Art und Weise lernen Kinder und ihre Familien in der Ausstellung Wissenswertes rund um das Thema Navigation. Das Ausprobieren und Entdecken stehen dabei im Fokus. Dafür wurden jetzt die vielfältigen Mitmachstationen intensiv getestet – und zwar mit allen beteiligten Häusern mit Blick auf Inhalt, Funktion, Produktion und natürlich auch den Spaßfaktor.

Die Wanderausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der norddeutschen Museen:

  • Deutsches Schifffahrtsmuseum Bremerhaven
  • Europäisches Hansemuseum Lübeck
  • Focke-Museum, Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
  • Stiftung Historische Museen Hamburg (Altonaer Museum, Projekt Deutsches Hafenmuseum)

Nächstes Frühjahr eröffnet die Ausstellung im Focke-Museum. Nach dem Aufenthalt in Bremen wird sie an den anderen drei Standorten zu sehen sein. Bis September 2024 ist sie in Norddeutschland unterwegs.



Teilen auf:  /  /  Pinterest / ­ XING / 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel