Hansewasser

hanseWasser

Vom Abwasserentsorger zum Umweltdienstleister

  • Editorial Design
  • Fotografie
  • Grafik Design
  • Illustration
  • Reportagen
  • Text

Der hanseWasser Geschäftsbericht 2008 leitete den Wandel des Unternehmensselbstverständnisses ein. Im Folgebericht 2009 konnten bereits konkrete Klimaschutzziele formuliert werden. Klare Kommunikation für weitreichende Weichenstellungen war gefragt.

Der Bericht war das erste Medium im Jahr 2009, das die Neuausrichtung des Unternehmens als Umweltdienstleister kommunizierte. Gleichzeitig sollten 10 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte gewürdigt werden. Ein kommunikativer Brückenschlag zwischen gestern und morgen war notwendig: »Wir machen seit 10 Jahren Zukunft« wurde als Mottovorschlag gern angenommen und gelangte auf den Titel.

Neben der inhaltlichen Konzeption war auch der Anspruch an die Visualisierung hoch. Wie kann man »Möglichkeiten« für zukünftige Geschäftsfelder in ein Bild fassen? Mit der Tafelbildoptik konnten wir den Moment des Brainstormings passend einfangen. Die Tafelnotizen dienten vom Umschlag bis zum Ausblick als roter Faden durch den Bericht.

Weniger ist mehr

Wie wird weniger zu mehr? Unter den Schlüsselwörtern »abbauen«, »senken«, »reduzieren«, »entwickeln« und »aufbrechen« wird der Bogen von weniger CO₂-Ausstoß zu mehr wirtschaftlichem Erfolg geschlagen.

Der Geschäftsbericht 2009 der hanseWasser Bremen stärkt die Positionierung des Unternehmens als Umweltdienstleister im Segment Abwasser. Mit dem Schwerpunktthema »Klima und Energie« unterstreicht hanseWasser sein Engagement und seine Vorreiterrolle in diesem Bereich gegenüber Kommunen und Vertretern der Industrie. Nicht zuletzt soll der Geschäftsbericht nach innen wirken, als Signal an die Mitarbeiter, den Weg zum klima-neutralen Unternehmen zu unterstützen.